“Hubert und Staller” 14.11.2014

14. November 2014
20:15

“Hubert und Staller” am Freitag, 14.11.2014, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Villa gekauft wie gesehen
Familienserie
Produziert: Deutschland, 2012

Architekt Florian Rössler beobachtet drei Unbekannte, die nachts in der Villa des Nachbarn einsteigen, und alarmiert die Polizei. Kurz darauf sind Hubert und Staller vor Ort.

Mit einem ebenso lauten wie ungeschickten Auftritt schlägt Staller jedoch nicht nur die Einbrecher in die Flucht, sondern beschädigt auch eine Hauswand.

Dabei machen Hubert und Staller einen grausigen Fund: In der Mauer befindet sich das Skelett einer Frau! Da der Herr des Hauses unauffindbar und die Tote nicht zu identifizieren ist, bleiben Hubert und Staller für die Spurensuche nur einige Utensilien, die die Einbrecher vor Ort zurückgelassen haben. Und die deuten darauf hin, dass in der Villa eine spirituelle Sitzung abgehalten werden sollte.

Die Frage, ob ein Zusammenhang zwischen dieser Seance und der gefundenen Leiche besteht, gibt Hubert und Staller ein Rätsel auf. Hubert und Staller suchen Hilfe beim “Medium von Miesbach”, einer Expertin für Gespräche ins Jenseits. Als sich herausstellt, dass die Einbrecher zuvor auch das “Medium von Miesbach” aufgesucht hatten, schlägt Staller vor, selbst eine öffentliche Seance zu veranstalten, um sie anzulocken.

 

Besetzung:
Franz “Hubsi” Hubert Christian Tramitz
Johannes Staller Helmfried von Lüttichau
Reimund Girwidz Michael Brandner
Barbara Hansen Monika Gruber
Sonja Wirth Annett Fleischer
Martin Riedl Paul Sedlmeir
Sabrina Rattlinger Carin C. Tietze
Dr. Anja Licht Karin Thaler
Yazid Hannes Ringlstetter
Johanna Girwidz Alina Stiegler
Marcell Wimmer Benedikt Hösl
Florian Rössler Thomas Loibl
Inés Vogl Lena Meckel
Benjamin Kraus Til Schindler
Das Medium von Miesbach Lisa Kreuzer
Lothar Graf Gilbert von Sohlern
Familienserie von
Philip Kaetner
Regie:
Werner Siebert
Redaktion:
Elmar Jaeger

“Hubert und Staller” am Freitag, 14.11.2014, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen


Werbung: