Tag Archives: allgäu

18.7.2018 – Unfall bei Hergensweiler

19.7.2018 Hergensweiler. Am Mittwochabend befuhr eine 47-jährige Pkw-Fahrerin die B12 von Hergensweiler kommend in Fahrtrichtung Lindau.

Auf dem parallel zu der B12 verlaufenden Radweg fuhr zeitgleich ein 76-jähriger Radfahrer.

Dieser wechselte plötzlich und aus bislang noch ungeklärter Ursache die Fahrbahnseite, wobei die Fahrspur der Pkw-Fahrerin gekreuzt wurde.

Bei dem darauf folgenden Zusammenstoß zwischen beiden Verkehrsteilnehmern erlitt der Radfahrer schwere Kopfverletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

(PI Lindenberg)

(Foto: Polizei)


18.7.2018 – Unfall auf der A7 bei Illertissen

18.7.2018 Illertissen. Heute kam es gegen 09:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A7 zwischen der AS Illertissen und der AS Vöhringen in Fahrtrichtung Norden.

Die Unfallstelle lag im Bereich einer Baustelle, welche mit einem Sicherungsanhänger abgesichert war.

Ein 51-Jähriger fuhr auf einen vor ihm fahrenden 54-Jährigen auf und schob dessen Fahrzeug auf das mit drei Personen besetzte Fahrzeug eines 20-Jährigen, welcher verkehrsbedingt abgebremst hatte.… Weiterlesen...

17.7.2018 – Unfälle in Lindau

18.7.2018 Lindau. Am Morgen, gegen 09:00 Uhr, fuhr ein 74-jähriger Rentner mit seinem Pkw rückwärts auf die Holdereggenstraße und übersah dabei einen Fußgänger.

Der 91-jährige Mann war mit seiner Gehhilfe (Rollator) unterwegs und stürzte, sodass er sich Schürfwunden und eine Kopfplatzwunde zuzog.

Er wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht.… Weiterlesen...

17.7.2018 – Unfall auf der B12 zwischen Hellengerst und Kempten

17.7.2018 Kempten im Allgäu. Am 17.7.2018 kam es auf der B12 zwischen Hellengerst und Kempten, um kurz vor 15:00 Uhr, zu einem Unfall.

Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer kam auf nasser Fahrbahn ins Schleudern und stieß gegen den Pkw eines 56-jährigen Mannes.

Im weiteren Verlauf prallten beide Pkw noch gegen die Schutzplanke bis sie letztendlich zum Stehen kamen.… Weiterlesen...

17.7.2018 – Urlauberinnen in Oberstdorf belästigt

18.7.2018 Oberstdorf/Oberallgäu. Zwei junge Männer aus Somalia und Gambia belästigten am Dienstag, gegen 22:00 Uhr, am Marktplatz zwei 25-jährige Urlauberinnen verbal.

Die beiden Urlauberinnen wurden von den Beiden wiederholt nach ihren sexuellen Orientierungen befragt.

Da trotz „eindeutigem Widerspruch“ die verbale Belästigung durch die Männer aus Somalia und Gambia nicht aufhörte, wurde die Polizei zu Hilfe gerufen.… Weiterlesen...

17.7.2018 – Randale in Kempten

18.7.2018 Kempten im Allgäu. Eine bisher unbekannte Täterschaft hat in der Nacht von Montag auf Dienstag einen Wohnwagen, welcher vor einem Wohnanwesen in der Westendstraße in Kempten stand beschädigt.

Eine Seitenscheibe des Wohnanhängers wurde eingeschlagen, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kempten unter 0831/9909-2140 entgegen.Weiterlesen...

17.7.2018 – Unfall in Rettenberg

18.7.2018 Rettenberg. Am Dienstag, gegen 08:10 Uhr, befuhr eine 36-Jährige die Burgberger Straße ortseinwärts und wollte nach links auf ein Grundstück abbiegen.

Dazu musste sie verkehrsbedingt anhalten.

Ein nachfolgender 33-Jähriger bemerkte dies zu spät und fuhr auf.

Die 36-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt.… Weiterlesen...

Nahverkehrsplan: Ein wichtiger Leitfaden ist fertig

18.7.2018 Landkreis Unterallgäu. Die Regio-S-Bahn soll kommen, es soll neue Bushaltestellen geben, ein elektronisches Ticketsystem, und weitere Verbesserungen im Schülerverkehr.

Außerdem ergänzen ab Herbst Flexibusse in Teilen des Landkreises das Angebot des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV; siehe eigener Artikel). Ein großes Thema wird in den kommenden Jahren aber vor allem die Barrierefreiheit sein, damit jeder Mensch mit einer Behinderung oder Eltern mit Kinderwagen den öffentlichen Personennahverkehr ohne Einschränkung nutzen können.… Weiterlesen...

Flexibus nimmt im Oktober Fahrt auf

18.7.2018 Landkreis Unterallgäu. Wer ab Oktober im Raum Kirchheim-Pfaffenhausen oder um Mindelheim den öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) nutzt, ist dabei deutlich flexibler als bisher:

Ab 1. Oktober ergänzt der Flexibus das bisherige Angebot in den Gemeinden Breitenbrunn, Eppishausen, Kirchheim, Oberrieden und Pfaffenhausen mit sämtlichen Ortsteilen und Weilern.… Weiterlesen...

Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder überreichte Dieter Betke die Bundesverdienstmedaille

18.7.2018. Seit mehr als 30 Jahren engagiert sich Dieter Betke in der Memminger Behinderten-Kontaktgruppe.

Für diesen langjährigen Einsatz hat ihm der Bundespräsident Frank Walter Steinmeier die Bundesverdienstmedaille verliehen, die jetzt von Oberbürgermeister Manfred Schilder überreicht wurde. „Sie sind ein äußerst hilfsbereiter Mensch, der hilft, wo er kann“, lobte ihn das Stadtoberhaupt beim Empfang im Rathaus.… Weiterlesen...