Zirkus Charles Knie 2019

Zirkus Charles Knie Tournee 2019

Manege frei“ heißt es auch wieder 2019 für den Großzirkus Charles Knie und seinem Direktor Sascha Melnjak. Auf der großen Deutschland-Tournée verzaubert der Weltklasse-Zirkus auch 2019 mit einem völlig neuen, spektakulären Showprogramm wieder in rund 50 Deutschen Städten das Publikum.

Wieder mit dabei – Der wohl beste Raubtierlehrer der Welt: Alexander Lacey und die beste gemischte Raubtiergruppe der Welt.

Und das Beste: Der Deutschland-Tipp verlost für jedes Gastspiel des Zirkus Charles Knie 10 x 2 Freikarten für die Abendpremiere.

Einfach Mail an info@deutschland-tipp.com mit dem Betreff „Zirkus Charles“ und dem gewünschten Gastspielort, im Text Euren Vornamen und Namen vermerken, senden und Daumen drücken. Die Daten werden nur zur Durchführung der Verlosung gespeichert und anschließend gelöscht. Eine Weitergabe oder andere Nutzung erfolgt nicht!

Klassische Tierdresuren, Artistik und Comedy erwarten die staunenden Besucher im spektakulären Zirkusprogramm  von Charles Knie. Auch in diesem Jahr sind in ganz Deutschland bei Charles Knie preisgekrönte Artisten mitzuerleben und Acts zu sehen, die kaum ein anderer Zirkus im Repertoire hat.

Erlebt edle Tiere, die einem vor Rührung schon beim beeindruckenden Einlauf in die Manege Gänsehaut verursachen. Comedy, die Euch die Tränen in die Augen jagt und atemberaubende Artistik mit dem WOW-Effekt.

Freut Euch auf Showacts voller Pep, Tempo und Nervenkitzel mit modernster Licht- und Tontechnik – in Eurem Zirkus Charles Knie.

Im großen, gepflegten Gastronomiebereich des Zirkus gibt es auch in diesem Jahr wieder die legendären Charles Knie Bratwürste und viele weitere Leckereien. Mehrere Verkaufsstände, ein gemütlicher Café-Garten, ein Bierstand und ein Imbiss-Stand laden zum Verweilen ein.
Ob Pommes Frites, Bratwurst, Bockwurst oder Currywurst – Jeder findet hier das Richtige nach seinem Geschmack und das zu durchaus familienfreundlichen Preisen. Satt sollte man besser nicht zur Vorstellung kommen…Stammgäste wissen das, weiß Patrick Adolph, Pressesprecher vom Zirkus Charles Knie zu berichten.

An den liebevoll dekorierten Verkaufsständen sind frischgebrannte Mandeln, warme Brezeln, Zuckerwatte, Sekt und natürlich das obligatorische Popcorn erhältlich.

Zu den Zeltanlagen des Zirkus Charles Knie zählen drei große Zelte. Das kleinere Vorzelt (2-Mast-Zelt, 16 x 22 Meter) als Wartebereich und Örtlichkeit der Toiletten. Das große Vorzelt (2-Mast-Zelt, 18 x 27 Meter) als Gastronomiebereich.
Das Chapiteau, das Hauptzelt, mit 1.440 Sitzplätzen. Das Vier-Mast-Zelt ragt 15,5 Meter in den Himmel und hat einen Durchmesser von 38,5 Meter.

Staunt einfach selbst, was Zirkusdirektor Sascha Melnjak, Chefdresseur Marek Jama und das ganze Team für Euch für 2019 auf die Beine gestellt haben, um Euch auf höchstem Niveau zu unterhalten.

Taucht ein, in die Welt der Attraktionen des Großzirkus Charles Knie – “Manege frei” für Artistik von Weltklasse, wilden Tieren, Comedy und Romantik unterm Zirkuszelt.vom Zirkus Charles Knie.

Eine Show der Extraklasse erleben die Zuschauer in modernsten Zeltanlagen von 38,5 m Durchmesser mit bequemen Einzelsitzen!

Programmhöhepunkte der Tournee 2019

Alexander Lacey – weltbeste gemischte Raubtiernummer

Wenn eine Darbietung im Zirkus so gut ist, dass sie über jedes Maß des Erwartbaren hinausgeht, dann spricht man mit Recht über eine Weltklassedarbietung. Es gibt Alexander Lacey, und dann kommt erst einmal lange nichts was einem Vergleich standhalten könnte. Alle nur denkbaren Preise hat er in seiner einmaligen Karriere abgeräumt, darunter auch die höchste Auszeichnung beim „Internationalen Circusfestival von Monte Carlo“. Nach einem 6-jährigen Engagement, als Star des Ringling Bros. and Barnum & Bailey Circus, dem größten Circus der Welt in den Vereinigten Staaten, ist Alexander Lacey mit seiner unvergleichlichen gemischten Raubtiergruppe zurück in Europa, und in seinem ersten Engagement gleich zu Gast bei Freunden – dem Zirkus Charles Knie.

Diorio’s Team – the „Splitting Globe“

Aus Brasilien kommt das Diorio‘s Team mit ihrer sensationellen Motorradkugel „Splitting Globe“. Sie sind wahre „Teufelsfahrer“ mit ihren gewagten und riskanten Überholungs- und Verfolgungsrennen in der Stahlkugel. Natürlich aber nicht ohne noch einmal einen drauf zu setzen. „Fünf“ (!) todesmutige brasilianische Fahrer befinden sich gleichzeitig im nur 4,40 m großen Globe, während dieser sich dann auch noch teilt!

Duo Vanegas – Adrenalin im Todesrad!

Selbst bei atemberaubender Geschwindigkeit und in 12 Metern Höhe kennen die beiden jungen Männer keine Furcht auf dem sogenannten „Todesrad“. Das kolumbianische Duo Vanegas vollführt seine Salti, Seilsprünge und Artistik mit verbundenen Augen, innerhalb und außerhalb der drehenden Räder. Mit halsbrecherischer, akrobatischer Höchstleistung ist dieser Showact „Adrenalin pur“.

Duo Medini – roll on

Rasante Geschwindigkeit, aber präzise.
Nur auf einer wenige Quadratmeter großen Plattform zeigt das Duo Medini die waghalsigsten Tricks der Rollschuhartistik. Dieses junge italienische Paar beweist: Autofahren in Italien ist wie Rollschuhlaufen im Zirkus.

Marek Jama – das Glück der Erde

Seit jeher ist die große Pferdefreiheit für die Circuskunst stilprägend. Gemeinsam mit sechs lustigen Ponys und zwölf edlen Friesen- und Araberhengsten erleben Sie nun eine der schönsten und variantenreichsten Pferdedressuren überhaupt. Zum Abschluss präsentieren feurige Steiger- und DaCapo Pferde, welches Temperament in ihnen steckt.

Duo Romance – Strapazen an den Strapaten!

Das Duo Romance zeigt kraftvolle Strapatenflüge über der Manege. Mit viel Kraft und Eleganz präsentieren sie neuartige und außergewöhnliche Artistik. Sie zeigen eindrucksvolle Figuren in der Zirkuskuppel und wirken der Schwerkraft vollkommen entgegen.

Jan Navratil – Meister der Antipoden-Spiele

Er ist der Meister der Antipoden-Spiele – der junge Tscheche Jan Navratil jongliert mit allen nur denkbaren Gegenständen auf seinen Füßen. Körperbeherrschung, perfekte Technik und ein ausgeprägter Gleichgewichtssinn sind die Voraussetzungen, um dieser Darbietung das hohe Tempo und die scheinbare Leichtigkeit zu verleihen.

Duo Romance – Ultimate Pole Act

Besonders leicht und grazil muss ein guter Pole-Act aussehen. Dabei ist gerade diese artistische Disziplin besonders schwer und erfordert enorme Kraft. Die beiden rumänischen Artisten – Adelina und Alex – sind wahre Meister ihres Fachs und verzaubern ihr Publikum mit einer liebevollen und scheinbar mühelosen Inszenierung.

Marek Jama – Hohe Schule

Die Hohe Schule ist die höchste Stufe der Reitkunst, die von Pferd und Reiter höchste Geschicklichkeit in der exakten Durchführung aller Bewegungen und Figuren verlangt.
Marek Jama gemeinsam mit dem Show-Ballett des Zirkus.

Afrika United – Exoten

Der Zirkus Charles Knie vereint die exotische Tierwelt Afrikas in einmaligen und wunderschönen Bildern. Erleben Sie Zebras, Kamele, Lamas, Pferde und verschiedene Rinderarten gleichzeitig in der Manege. Aufwendige Kostüme, folkloristische Tänze und mitreißende Songs begleiten die vierbeinigen Artisten vom Kontinent des Staunens.

Gino – Clown und Chaos

Jung, extrem talentiert und mit unbändiger Spielfreude bestens versorgt. Gino, so heißt er auch im richtigen Leben, entstammt einer großen Circusfamilie. Er ist der Jüngste und wusste es schon am Tag seiner Geburt „Ich werde Clown“. Und das war er dann auch, Tag aus – Tag ein. Die armen Eltern. Von der mühevollen Aufzucht ihres Sprösslings sichtlich ermattet, haben nun wir die Ehre dem Nachwuchs eine Chance zu geben – VOILÀ – hier kommt Gino und wir versprechen, Sie werden ihn nie wieder vergessen können.

Zirkus Charles Knie Ballett
Orchester
Katie Azzario

Sie lassen das Ensemble aus den besten Artisten noch wirkungsvoller und strahlender erscheinen. Die stimmgewaltige Musical-Interpretin Katie Azzario, das große Orchester des Zirkus Charles Knie sowie das zauberhafte Show-Ballett begleiten und tragen die neue Inszenierung „Euphorie“!

Zirkus Charles Knie 2019

Zirkus Charles Knie 2019


Werbung: