“Narrisch guat” 14.2.2015

Samstag, 14. Februar 2015
20:15

Fernsehtipp: “Narrisch guat” am Samstag, 14.2.2015, um 20:15 Uhr in ORF2

In der zweiten Sendung am Samstag, dem 14. Februar, sind unter anderem folgende Spaßgaranten vertreten: Die Faschingsgilde Bad Gleichenberg präsentiert die „Mali Tant“, „Wien ist anders“ für Edi Grübling und Franz Gurnhofer von der Faschingsgilde Traiskirchen, und die Mädchengarde der Faschingsgilde Frankenburg marschiert auf.

Franz Eberharter aus dem Zillertal hält die „Obmann-Rede“, und die Faschingsgilde St. Andrä präsentiert die „Marktratschen“ mit Harry Isepp. Ebenso sorgen der Bauer Luis aus Südtirol, die Faschingsgilde Oberpullendorf, der „Pistenpepe“ von der Faschingsgilde Feldkirchen und die „EU-Förderung“ der Faschingsgilde Lavamünd für beste Unterhaltung.

Den Abschluss des närrischen Treibens machen Hans Werner Stuppnig und Dieter Schwanter mit „Kindermund“ von der Faschingsgilde Feistritz.

„Narrisch guat“ ist in der ORF-TVthek (tvthek.ORF.at) sowohl als Live-Stream als auch sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand abrufbar.


Werbung: