“Die Briefe meiner Mutter” 22.10.2014

Mittwoch, 22. Oktober 2014
20:15

Fernsehtipp: “Die Briefe meiner Mutter” am Mittwoch, 22.10.2014, um 20:15 Uhr in ORF2

(Fernsehfilm, DEU 2014)

Unbarmherzig deckt Politjournalistin Katharina Hellmer – rigoros verkörpert von Christine Neubauer – Halbwahrheiten auf. Privat hat sie ihrer Tochter Laura ihren wahren Erzeuger jahrelang verschwiegen.

Als diese zufällig über Ungereimtheiten stolpert, ist es für Katharina an der Zeit, mit ihrer Lebenslüge aufzuräumen. Aufwühlendes Mutter-Tochter-Drama vor der atemberaubenden Kulisse Südamerikas.

Bei Laura ist der Schreck groß, als sie kurz vor ihrem 18. Geburtstag alte Briefe ihrer Mutter entdeckt. Offenbar war ihr Vater kein spanischer Kriegsfotograf, der kurz vor ihrer Geburt verstorben ist, sondern stammt aus Chile. Und er lebt vielleicht sogar noch! Eine Welt bricht für die 17-Jährige angesichts der Tatsache zusammen, dass sie all die Jahre von ihrer Mutter belogen wurde. Noch in derselben Nacht macht Laura sich auf nach Santiago, um mehr über die wahre Identität ihres Vaters herauszufinden.

Mit Christine Neubauer (Katharina Hellmer), Nilam Farooq (Laura Hellmer), Bastián Bodenhöfer (Álvaro), Alejandro Goic (Ramon), Jan Jacobsen (Luis), Max Corlován (Chocolo) u.a.
Regie: Peter Gersina

87.19 Minuten
(Hörfilm in Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch / deutsch mit Bildbeschreibung)
Jahr: 2014


Werbung: