9.3.2021 – Brand in Sankt Margareten im Rosental

10.3.2021 Sankt Margareten im Rosental/Kärnten. In St. Margareten/Rosental, Bezirk Klagenfurt, brach im Dachgeschoss eines Wohnhauses in der Zwischendecke aus unbekannter Ursache ein Brand aus.

Ein Ehepaar, das sich im Obergeschoß aufhielt, wurde durch lautes Knistern auf den Brand aufmerksam und konnte das Haus trotz starker Rauchentwicklung verlassen und die Feuerwehr alarmieren.

Insgesamt 70 Einsatzkräfte der FF St. Margareten/Rosental, Gotschuchen, Ferlach, Mieger, Glainach-Tratten und Feistritz/Rosental konnten ein Ausbreiten des Brandes auf das restliche Gebäude verhindern.

Es wurden keine Personen verletzt.

Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt.

Weitere Erhebungen betreffend Brandursache werden geführt.


Werbung: