9.2.2015 – Brand in Dornbirn

9.2.2015 Dornbirn/Vorarlberg. Am 9.2.2015, gegen 13.10 Uhr, geriet die südwestliche Hausecke eines Wohnhauses in Dornbirn in Brand.

Die Brandursache steht noch nicht sicher fest, der Brand könnte durch einen Kamindefekt oder Kabelbrand entstanden sein.

Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich zwei Personen im Wohnhaus, welche aber nicht verletzt wurden.

Der Brand konnte von der FFW Dornbirn (4 Fahrzeuge mit 16 Mann) rasch unter Kontrolle gebracht werden.


Werbung: