9.10.2014 – Banküberfall in Laussa

10.10.2014 Laussa/Oberösterreich. Am 9. Oktober 2014 um 11:52 Uhr betrat ein bislang unbekannter Täter in Laussa ein Bankinstitut.

Der mit einer Pistole bewaffnete Täter bedrohte die zwei weiblichen Bankangestellten und forderte Geld.

Nachdem dem Täter Bargeld ausgehändigt wurde, verließ er das Bankinstitut und flüchtete mitsamt der Beute zu Fuß in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung:
Mann, max. 170 cm groß, schmächtige Statur, war mit einer Scream Maske maskiert, dunkel bekleidet.

Hinweise zu den Tätern bitte an den Dauerdienst des LKA OÖ unter 059133 40 – 3333.


Werbung: