8.10.2014 – Schlägerei in Alpbach

8.10.2014 Alpbach/Tirol. Am 08.10.2014 um ca. 02.25 Uhr kam es im Bereich einer Bushaltestelle in Alpbach zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem 47-jährigen österr. Staatsangehörigen und zwei bisher unbekannten Tätern, in deren Verlauf einer der beiden Männer den 47-Jährigen mit einem spitzen Gegenstand, vermutlich einem Messer, attackierte.

Der Mann erlitt bei dieser Auseinandersetzung Schnittverletzungen an der linken Hand und am linken Oberschenkel. Die beiden Unbekannten flüchteten daraufhin.

Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung in das BKH Schwaz eingeliefert und dort stationär aufgenommen.

Die Täter sind nach wie vor flüchtig.

Weitere Erhebungen sind im Gange.

Bearbeitende Dienststelle: PI Kramsach


Werbung: