7.9.2019 – Balkonsturz in Sölden

8.9.2019 Sölden/Tirol. Am 7.9.2019, um 19:45 Uhr, hielten sich zwei Slowaken (53 und 26 Jahre alt) in Sölden auf dem Balkon eines im 1. Stock liegenden Appartements auf.

Im Zuge vermehrten Alkoholkonsums wurde der 53-Jährige übermütig, ergriff seinen 26-jährigen Kollegen im Bereich des Balkongeländers an den Schultern und versetzte ihm einen Stoß.

Dieser verlor das Gleichgewicht und stürzte vom Balkon ca. 4m über eine Hecke auf den darunter befindlichen Grasboden.

Er wurde unbestimmten Grades verletzt und mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.


Werbung: