6.10.2014 – Unfall in Möderndorf

7.10.2014 Maria Saal/Kärnten. Ein 76-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Klagenfurt wollte am 06.10., nachmittags, mit seinem PKW an einer Kreuzung in Möderndorf, Gemeinde Maria Saal, Bezirk Klagenfurt, nach links in die Karnburger Landesstraße (L 71a) einbiegen und übersah dabei den PKW eines 32-jährigen Lenkers aus St. Veit.

Bei dem Zusammenstoß wurden beiden Lenker schwer und die im Fahrzeug des Pensionisten mitfahrende Ehefrau leicht verletzt.

Der Pensionist wurde nach Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C 11 in das UKH Klagenfurt geflogen. Die weiteren Verletzten wurden von der Rettung in das UKH bzw. Klinikum Klagenfurt gebracht.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.


Werbung: