6.10.2014 – Arbeitsunfall in Riefensberg

6.10.2014 Riefensberg/Vorarlberg. Am 06.10.2014 gegen Mittag war ein 23 jähriger Mann mit Holzarbeiten in Riefensberg im Bereich Hochlitten/Elmauen beschäftigt. Beim Zersägen einer gefällten Tanne geriet er mit dem linken Bein unter einen Holzstamm und verletzte sich dabei schwer.

Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber C8 ins LKH Bregenz geflogen.

Bei der Bergung waren acht Mitglieder der Bergrettung Hittisau-Sibratsgfäll im Einsatz.

Polizeiinspektion Hittisau


Werbung: