4.9.2019 – Brand in Graschuh

5.9.2019 Graschuh/Steiermark. Aus bisher ungeklärter Ursache brach Mittwochmittag, 4. September 2019, in einer Halle ein Feuer aus. Das Feuer zerstörte rund 900 Heuballen, rund 100 Tonnen Getreide und rund 250 Kubikmeter Bauholz. Der Sachschaden beträgt mehrere hunderttausend Euro.

Das Feuer brach gegen 11:50 Uhr aus.

Zur Brandbekämpfung waren 13 Feuerwehren mit 140 Kräften (38 Fahrzeuge) eingesetzt.

Die weiteren Erhebungen werden vom Landeskriminalamt Steiermark geführt.


Werbung: