31.3.2021 – Festgenommener verletzt in Steyr Polizisten

1.4.2021 Steyr/Oberösterreich. Am 31. März 2021, gegen 18:30 Uhr, wurde ein 30-jähriger Steyrer im Zuge einer Amtshandlung aufgrund seines Verhaltens festgenommen.

Dabei schlug er gezielt auf die Beamten ein, die er dadurch leicht verletzte.

Dem Festgenommenen mussten die Hand- und Fußfesseln angelegt werden.

Bei der amtsärztlichen Untersuchung im Polizeianhaltezentrum (PAZ) Steyr konnte wegen des äußerst aggressiven Verhaltens des Mannes keine Untersuchung durchgeführt werden.

Der 30-Jährige befindet sich in Haft.


Werbung: