30.9.2014 – Unfall in Gersdorf

1.10.2014 Gersdorf/Kärnten. Eine 17-jährige Frau aus der Gemeinde Liebenfels lenkte am 30.09., nachmittags, ihren PKW auf der Hörzendorfer Straße L 72 in Fahrtrichtung Zollfeld.

Dabei kollidierte sie aus bisher unbekannter Ursache im Bereich Gersdorf in der Gemeinde St. Veit/Glan mit einem entgegenkommenden Linienbus, gelenkt von einem 45-jährigen Mann aus Klagenfurt.

Dabei wurden beide Lenker unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung nach Erstversorgung durch den Notarzt in das Klinikum Klagenfurt gebracht. An den Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

Für die Dauer der Erstversorgung und Bergearbeiten durch die FF Maria Saal war die Landesstraße für ca. 1 Stunde lang gesperrt.


Werbung: