30.8.2019 – Unfall zwischen Rohrbach und Mönichkirchen

31.8.2019 Steiermark. Freitagabend, 30. August 2019, kam es zu einer Frontalkollision zweier Pkw. Eine 22-Jährige erlitt dabei schwere, ein 30-Jähriger leichte Verletzungen.

Gegen 19:45 Uhr lenkte die 22-Jährige aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld ihren Pkw auf der B 54 von Rohrbach kommend in Richtung Mönichkirchen.

Zur selben Zeit lenkte ein 30-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld, seinen Pkw in Richtung Rohrbach.

Laut eigenen Angaben geriet der 30-Jährige auf die Gegenfahrbahn und kollidierte in weiterer Folge frontal mit dem Pkw der 22-Jährigen.

Die 22-Jährige erlitt bei dem Vorfall schwere Verletzungen und wurde vom Rettungshubschrauber Christophorus 16 ins Krankenhaus Oberwart gebracht.

Der 30-Jährige wurde leicht verletzt und wurde vom Roten Kreuz ins LKH Hartberg gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.


Werbung: