30.8.2019 – Unfall in Bischofshofen

31.8.2019 Bischofshofen/Salzburg. Am 30.8.2019, gegen 22:35 Uhr, lenkte ein Einheimischer den PKW seiner Freundin im Ortsgebiet von Bischofshofen auf der B159 aus Richtung Mitterberghütten kommend in Richtung Norden (Imlau).

Auf Höhe des Bahnhofes Bischofshofen prallte er gegen eine auf einer Verkehrsinsel angebrachte Betonmauer, wodurch der Lenker unbestimmten Grades verletzt wurde.

Die Atemalkoholuntersuchung im Klinikum Schwarzach ergab 1,00mg/l.

Die FFW-Bischofshofen rückte mit fünf Einsatzfahrzeugen, das Rote Kreuz mit einem Fahrzeug, aus.


Werbung: