30.11.2020 – PKW überschlug sich auf der Höhenstraße in Wien

1.12.2020 Wien. Ein 19-jähriger türkischer Staatsangehöriger kam mit seinem PKW auf der Höhenstraße ins Schleudern und überschlug sich an einer Böschung.

Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen, der Führerscheinneuling und seine 18-jährige Beifahrerin konnten noch selbstständig das Fahrzeug verlassen.

Die beiden Insassen wurden vor Ort von Rettungsteams der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Die 18-jährige Beifahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt, der Lenker wurde mit leichten Verletzungen in häusliche Pflege entlassen.

Die Berufsfeuerwehr Wien entfernte den PKW mittels Abschleppfahrzeug und reinigte die Fahrbahn von verstreuten Fahrzeugteilen.


Werbung: