29.9.2019 – Motorradunfall in Golling

30.9.2019 Golling/Salzburg. Am späten Nachmittag des 29.9.2019 war ein 42-jähriger Landwirt mit einer Zugmaschine samt Ladewagen im Gemeindegebiet von Golling auf der Salzachtal Bundesstraße in Richtung Ortszentrum von Golling unterwegs.

Während der Landwirt einen Linksabbiegevorgang in einen Feldweg eingeleitet hatte, prallte ein 28-jähriger Motorradlenker aus Hallein, welcher beim Überholvorgang war, mit dem Motorrad auf den linken Vorderreifen der Zugmaschine und kam dabei zu Sturz.

Der verletzte Zweiradlenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in die Chirurgie West geflogen.

Ein Alkotest konnte aufgrund der Verletzungen beim Motorradlenker vorerst nicht durchgeführt werden, beim Landwirt verlief der Alkotest negativ.

Am Motorrad entstand Totalschaden, die Unfallursache ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen


Werbung: