29.8.2019 – Unfall bei Breitenwang

30.8.2019 Reutte/Tirol. Am 29. August 2019, gegen 16:50 Uhr, lenkte ein 76-jähriger Deutscher seinen Pkw auf der Fernpass Straße im Gemeindegebiet von Breitenwang aus Richtung Deutschland kommend in Richtung Reutte.

Auf Höhe des km 36,9 geriet der Mann aus bisher unbekannter Ursache über die Fahrbahnmitte, touchierte den Pkw eines entgegenkommenden 70-jährigen Deutschen und stieß anschließend frontal gegen den Pkw eines entgegenkommenden 32-jährigen Deutschen.

Bei dem Unfall zogen sich nach bisherigen Erkenntnissen der 70-Jährige und der 32-jährige Lenker sowie vier Mitfahrer im Fahrzeug des 70-Jährigen leichte Verletzungen zu. Der 76-Jährige blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die B 179 musste für die Unfallaufnahme und die Fahrzeugbergungen für zwei Stunden gesperrt werden. Im Einsatz standen die Rettung, die Feuerwehren Breitenwang und Reutte sowie die Polizei.


Werbung: