28.9.2014 – Unfall in Salzburg

29.9.2014 Salzburg. Ein 50-jähriger Flachgauer fuhr am 28.09.2014 gegen 14:00 Uhr mit einem Leichtmotorrad in Salzburg auf der Münchner Bundesstraße stadteinwärts.

Aus einer Tankstellenausfahrt bog eine 36-jährige PKW-Lenkerin aus Traunstein mit ihrem PKW in die Münchner Bundesstraße ein und wollte anschließend links in die Siebenbürgerstraße einbiegen.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Motorradlenker zu Sturz kam und von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Salzburg gebracht wurde.

Nach ambulanter Behandlung konnte er wieder entlassen werden. Ein bei beiden Unfallteilbeteiligten durchgeführter Alkotests verliefen negativ.


Werbung: