28.12.2021 – Festnahmen wegen des Verdacht des Raubes in Wien

29.12.2021 Wien. Zeugen alarmierten die Polizei, da sie eine körperliche Auseinandersetzung unter mehreren Männern wahrnehmen konnten.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Brigittenau fanden vor Ort einen verletzten 36-Jährigen.

Der Mann soll zuvor von mehreren Männern angegriffen und beraubt worden sein.

Im Zuge einer Sofortfahndung konnten die Polizisten zwei Tatverdächtige, syrische Staatsangehörige im Alter von 25 und 27 Jahren, anhalten und festnehmen.

Das Opfer wurde von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch erstversorgt und leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen übernommen.


Werbung: