28.10.2021 – Unfall bei Villach

28.10.2021 Villach/Kärnten. Eine 48-jährige Frau aus dem Bezirk Villach-Land fuhr am 28. Oktober 2021, kurz nach 07:00 Uhr, auf der L 35, Bleiberger Straße in Richtung Villach.

Aus bisher unbekannter Ursache geriet die Frau mit ihrem PKW in Schleudern, kam von der Fahrbahn ab, wobei sich der Wagen überschlug und auf einem angrenzenden Wiesengrundstück am Dach zum Liegen kam.

Der Unfall wurde von einem nachfolgenden PKW-Lenker, einem Sanitäter des Roten Kreuzes, beobachtet. Dieser leistete erste Hilfe und setzte die Rettungskette in Gang.

Die Frau wurde mit leichten Verletzungen ins LKH Villach gebracht.

Im Einsatz standen auch Kräfte der Hauptfeuerwache Villach.


Werbung: