28.10.2020 – Unfall in Villach

28.10.2020 Villach/Kärnten. Am 28.10.2020, um 13;45 Uhr, fuhr ein 44-jähriger Mann aus Villach mit seinem Fahrrad ohne Fahrradhelm auf der abschüssigen Fahrbahn der Ossiacher Straße in Villach in Fahrtrichtung Moosweg.

Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz. Er wurde über die Lenkergabel des Fahrrades auf die Ossiacher Straße geschleudert, wo er mit dem Kopf auf der Fahrbahn aufschlug.

Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung durch einen Notarzt von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert.


Werbung: