28.10.2014 – Unfall in Schärding

29.10.2014 Schärding/Oberösterreich. Am 28. Oktober 2014 kollidierte in Schärding ein 17-järhiger Schüler mit einem Pkw und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades.

Eine 23-Jährige aus Schärding fuhr um 17:10 Uhr mit einem Pkw auf der Sauwaldstraße Richtung Allerheiligen und wollte dort zu einer Tankstelle zufahren. Zur selben Zeit fuhr der Schüler aus St. Florian am Inn mit einem Leichtmotorrad und wollte links am Pkw vorbeifahren. Dabei stieß er mit dem Leichtmotorrad gegen den Pkw und kam dadurch zu Sturz.

Der 17-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung Schärding in das LKH Schärding gebracht.


Werbung: