27.9.2019 – Bergunfall in Kaprun

28.9.2019 Kaprun/Salzburg. Am Abend des 27.9.2019 rückten sieben Mann der Bergrettung Kaprun in Richtung „Heinrich-Schwaigerhaus“ (Gemeinde Kaprun) aus, da ein 25-jähriger Deutscher zuvor der Polizeiinspektion Zell am See telefonisch gemeldet hatte, dass er abgestürzt sei und Hilfe benötige.

Der Mann konnte gegen 21:30 Uhr von Bergrettern angetroffen und in weiterer Folge in Richtung „Moserboden“ verbracht werden.

Der Verunfallte hatte ein Cut ober dem linken Auge erlitten und klagte über Rückenschmerzen, konnte jedoch selbständig absteigen.

Das Rote Kreuz verbrachte den Deutschen letztlich ins Krankenhaus Zell am See.


Werbung: