27.10.2104 – Arbeitsunfall in Sirnitz

28.10.2014 Kärnten. Am 27.10.2014 war ein 56-jähriger Landwirt aus Sirnitz auf einer steil abfallenden Wiese in Kalsberg, Bezirk Feldkirchen, mit seinem Traktor und dem angehängten Miststreuer mit dem Ausbringen von Mist beschäftigt.

Durch den Schub, den der Miststreuer auf den Traktor ausübte, brach dieser rechts aus und überschlug sich in der Folge. Im Zuge des Überschlages zog sich der Landwirt schwere Kopfverletzungen zu.

Er konnte noch selber vom Traktor absteigen und seinen Sohn anrufen, der die Rettungskette in Gang setzte.

Der Landwirt wurde vom Rettungshubschrauber RK1 ins Klinikum Klagenfurt gebracht.


Werbung: