27.10.2021 – Festnahme wegen des Verdachts der gefährlichen Drohung in Wien

28.10.2021 Wien. Gestern Nachmittag verständigte eine 36-jährige Frau die Polizei wegen einer gefährlichen Drohung.

Ein ehemaliger Mitarbeiter soll ihr wegen seiner fehlerhaften Lohnabrechnung gedroht haben. Er werde in die Firma kommen und alle anzünden.

Als der 36-jährige rumänische Staatsangehörige auf dem Firmengelände eingetroffen sein soll, verständigte das Opfer die Polizei.

Die Beamten nahmen den mutmaßlichen Täter vorläufig fest.

Ein durchgeführter Alkovortest bei dem Tatverdächtigen ergab einen Messwert von 1,22 Promille. Er beteuerte die Drohung nicht ernst gemeint zu haben.

Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.


Werbung: