27.10.2014 – Raubüberfall auf Wettbüro in Dornbirn

27.10.2014 Dornbitn/Vorarlberg. Ein bislang unbekannter Mann begab sich heute um 05.00 Uhr zu einem Wettbüro in Dornbirn. Dort brach er die versperrt gewesene Eingangstüre auf, rannte direkt hinter die Theke des Lokals und besprühte die beiden anwesenden Bedienungen mit Pfefferspray.

Die beiden Frauen flüchteten in einen Nebenraum. Anschließend stahl der Täter aus der Kassa einen Geldbetrag in noch unbekannter Höhe. Beim Verlassen des Lokals traf er auf einen aus dem WC kommenden Gast. Auch diesen besprühte der Täter sofort mit Pfefferspray. Dabei verlor er einen Teil der Raubbeute.

Der Täter flüchtete zu Fuß in Richtung Haselstauden. Beim Überfall wurde niemand verletzt.

LPD Vorarlberg, Öffentlichkeitsarbeit, Tel. +43 (0) 59 133 80 1133


Werbung: