26.9.2019 – Unfall in Hartberg

26.9.2019 Hartberg/Steiermark. Donnerstagfrüh, 26. September 2019, kam eine 15-jährige Mopedlenkerin zu Sturz und wurde schwer verletzt.

Gegen 07:20 Uhr wollte eine 43-Jährige aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mit ihrem Pkw in der Wiesengasse aus einer Parklücke herausfahren. Dabei übersah sie eine 15-jährige Mopedlenkerin aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld.

Die 15-Jährige musste das Moped verreißen, geriet ins Schleudern und kam in der Folge zu Sturz. Es kam zu keiner Berührung zwischen den beiden Fahrzeugen.

Nach der Erstversorgung wurde die Mopedlenkerin mit schweren Beinverletzungen vom Rettungshubschrauber Christophorus 16 ins LKH Oberwart geflogen.

Die 43-Jährige blieb unverletzt.


Werbung: