26.9.2019 – Unfall in Großgmain

27.9.2019 Großgmain/Salzburg. Am Abend des 26. September 2019 kam es in Großgmain zu einem Verkehrsunfall mit Verletzung, wobei eine 32-Jährige und 22-jährige PKW Lenkerin mit ihren Fahrzeugen zusammengestoßen waren.

Genauer Unfallhergang ist nicht bekannt.

Die 32-jährige PKW Lenkerin wurde leicht verletzt. Ihr im Fahrzeug befindliches Kleinkind wurde augenscheinlich nicht verletzt.

Um weitere Verletzungen auszuschließen, wurde die verletzte PKW-Lenkerin und das Kleinkind durch das Rote Kreuz in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.

Bei den beteiligten Kraftfahrzeugen entstanden durch den Verkehrsunfall beträchtliche Schäden.

Aufgrund der Schäden und austretender Flüssigkeiten mussten die Fahrzeuge durch einen Abschleppdienst geborgen und von der Straße entfernt werden.

Die austretenden Fahrzeugflüssigkeiten wurden durch die freiwillige Feuerwehr Großgmain gebunden.

Durchgeführte Alkomattests verliefen bei den Beteiligten negativ.


Werbung: