25.9.2019 – Unfall bei Birnbaum

25.9.2019 Birnbaum/Kärnten. Am 25.9.2019, um 10:00 Uhr, kam ein 90-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Hermagor mit seinem PKW im Freilandgebiet von Birnbaum, Bezirk Hermagor, aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, fuhr über eine zur Straße hin abgesenkte Leitschiene und stürzte in weiterer Folge sich mehrmals überschlagend ca 85 Meter über eine steil abfallende Wiese, wo er gegen einen dort gelagerten Holzstapel stieß und mit dem PKW seitlich liegend zum Stillstand kam.

Eine Spaziergängerin hörte den Unfall und setzte die Rettungskette in Gang.

Der Pensionist erlitt schwere Verletzungen, konnte von Ersthelfern aus dem Wrack geborgen werden und wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Besatzung des RH C7 ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Am PKW entstand Totalschaden.

Im Berge- und Aufräumeinsatz standen 35 Männer der umliegenden FF.


Werbung: