25.8.2021 – Unfall in Biberwier

26.8.2021 Biberwier/Tirol. Am 25.8.2021, gegen 16:40 Uhr, fuhr ein 53-jähriger Niederländer mit einem Mountaincart auf dem Wirtschaftsweg von einer Alm kommend talwärts und wurde von seinem Sohn, der vorausfuhr, begleitet.

Circa 200 Meter unterhalb der Alm kam der Niederländer in einer leichten Linkskurve ohne Fremdeinwirkung zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen im Bereich der Halswirbelsäule, sowie des rechten Oberarms zu.

Der Verletzte wurde von der Bergerettung Ehrwald und dem Notarzt erstversorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Murnau geflogen.

Das Mountaincart blieb unbeschädigt und wies keine Fehlfunktion auf.

Nach Abschluss der Erhebungen wird ein Bericht an die zuständigen Behörden übermittelt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Lermoos


Werbung: