25.2.2020 – Unbekannter zündet in Molln Kinderwagen an

25.2.2020 Molln/Oberösterreich. Ein bislang unbekannter Täter zündete am 25. Februar 2020, zwischen 4 und 4:30 Uhr, im Keller eines Mehrparteienhauses in Molln einen Kinderwagen an.

Durch den Brand wurden der Kellerbereich sowie das Stiegenhaus verrußt. Die alarmierten Feuerwehren konnten den Brand rasch löschen.

In den Vormittagsstunden wurde die Brandstelle von einem Sachverständigen der Brandverhütungsstelle für Oberösterreich gemeinsam mit dem Bezirksbrandermittler begutachtet. Dabei wurde festgestellt, dass der Kinderwagen vermutlich mit einem Feuerzeug oder einem Zündholz angezündet wurde.


Werbung: