25.2.2020 – Trafik in Wels überfallen

25.2.2020 Wels/Oberösterreich. Ein bislang unbekannter und mit einem Pfefferspray bewaffneter Täter betrat am 25.Februar 2020, gegen 6 Uhr, unmittelbar nach dem Öffnen eine Trafik in Wels.

Der Mann forderte in ortsüblichem Dialekt von der 48-jährigen Angestellten aus Wels die Herausgabe von Bargeld.

Nachdem die Frau der Aufforderung nachkam, floh der Mann in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Die Frau blieb bei dem Überfall unverletzt, erlitt jedoch einen Schock.

Täterbeschreibung:

Männlich, etwa 180 bis 190 cm groß, dünne Statur, bekleidet mit blauer Jeans, dunklem Kapuzenpulli mit weißem Reißverschluss, er trug hellblaue Handschuhe und ein helles Camouflagetuch über dem Mund und der Nase, außerdem hatte er einen dunklen Rucksack mit neongrünem Innenfutter.

Sachdienliche Hinweise bitte an das Landeskriminalamt unter 059133/403333.


Werbung: