25.10.2014 – Snowboardunfall am Hintertuxer Gletscher

26.10.2014 Tirol. Am 25. Oktober 2014, gegen 12:00 Uhr, fuhr ein 29-jähriger Tiroler mit einem Snowboard am Hintertuxer Gletscher vom Tuxerfernerhaus in Richtung Sommerbergalm.

Der Snowboarder verließ mit seinem Begleiter die markierte Piste, fuhr im freien Schiraum weiter und stürzte über eine Geländekuppe ca. 15m weit ab.

Der Mann blieb im felsdurchsetzten Gelände schwer verletzt liegen.

Sein Begleiter setzte die Rettungskette in Gang. Der 29-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber geborgen und in die Klinik Innsbruck geflogen.


Werbung: