24.10.2021 – Unfall in Höchst

25.10.2021 Höchst/Vorarlberg. Ein 78-jähriger Pkw-Lenker fuhr am 24.10.2021, um 17:20 Uhr, in Höchst auf der Seestraße in Richtung Rohrspitz.

Auf Höhe Hausnr. 45 kam ein entgegenkommender 34-jährigen Motorradlenker aus unbekannter Ursache zu Sturz.

Das Motorrad rutschte auf der Straße in den entgegenkommenden Pkw des 78-Jährigen, wobei beide Fahrzeuge Feuer fingen.

Die brennenden Fahrzeuge konnten von einem Passanten mit einem Feuerlöscher gelöscht werden.

Beide Fahrzeuglenker zogen sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurden in die Krankenhäuser Bregenz und Dornbirn eingeliefert.

Ein Alko-Test beim Motorrad-Lenker verlief positiv.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Einsatzkräfte:

5 Fahrzeuge der Feuerwehr Höchst mit 30 Personen, 2 Rettungsfahrzeuge mit 5 Personen, Notarzt, 3 First Responder sowie 2 Streifen der Bundespolizei.


Werbung: