24.10.2021 – Bei Einbruch in Graz eingeschlafen

24.10.2021 Graz/Steiermark. Sonntagvormittag, 24. Oktober 2021, wurde ein Tatverdächtiger nach einem Einbruch schlafend im Objekt angetroffen. Festnahme.

Gegen 10:40 Uhr wurde bei der Polizei die Anzeige erstattet, dass bei einem Geschenkartikel- und Wohnaccessoiresgeschäft die Fensterscheibe eingeschlagen worden sei.

Bei den Ermittlungen durch die zuständige Polizeistreife mit Unterstützung einer Diensthundestreife konnten die Beamten im Inneren des Geschäftes den mutmaßlichen Einbrecher schlafend antreffen.

Der 28-jährige Rumäne, er war mittelgradig alkoholisiert, hatte die Verglasung der Eingangstüre des Geschäftes eingeschlagen und war in das Innere geklettert.

Beim Durchsuchen der Kassa dürfte er aufgrund seiner Alkoholisierung eingeschlafen sein.

Der Tatverdächtige wurde festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum eingeliefert.

Die weiteren Ermittlungen werden vom Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Graz durchgeführt.


Werbung: