24.10.2014 – Schlägerei in Klagenfurt

24.10.2014 Klagenfurt/Kärnten. Ein 37-jähriger Selbstständiger aus Klagenfurt versetzte am 24.10.2014, gegen 03:00 Uhr, auf dem Pfarrplatz in Klagenfurt im Zuge eines Streites seinem 35-jährigen Kontrahenten, ebenfalls aus Klagenfurt, mehrere Faustschläge ins Gesicht.

Als dieser zu Boden stürzte, trat der Täter laut Auskunft eines Zeugen weiter auf sein Opfer ein.

Der 35-Jährige wurde durch die Schläge und Tritte unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.


Werbung: