24.10.2014 – Brand in Weiler

25.10.2014 Weiler/Vorarlberg. In einer Abstellkammer eines Einfamilienhauses in Weiler brach am 24.10.2014, gegen 18:15 Uhr aus bisher nicht eindeutig geklärter Ursache ein Brand aus.

Ein Löschversuch der Eigentümerin mit einem Feuerlöscher verlief erfolglos.

Die Feuerwehren Weiler, Klaus und Röthis rückten mit insgesamt 7 Fahrzeugen und 52 Mann aus und löschten den Brand in 35 Minuten. Das Rote Kreuz war mit 7 Mann am Einsatzort.

Personen wurden nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.


Werbung: