23.8.2021 – Körperverletzung in Linz

24.8.2021 Linz/Oberösterreich. Aufgrund einer Stichverletzung wurde eine Polizeistreife am 23. August 2021, kurz vor 23 Uhr, in die Schmiedegasse in Linz gerufen.

Beim Eintreffen der Streife wurde das Opfer, ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, von einem Zeugen, einem 42-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land, versorgt.

Letzterer gab an, dass er zufällig vorbeigekommen sei und gesehen habe, wie sich rund zehn Personen geschlagen hätten und die Angreifer schnell geflüchtet seien. Nur das Opfer blieb blutend zurück.

Dieses teilte den Polizisten mit, dass es die Angreifer nicht kenne und derjenige, der für seine Verletzung verantwortlich sei etwa 30 Jahre alt sei, dunkle Haare gehabt habe und mit einem grauen T-Shirt und einer Jeans bekleidet gewesen sei.

Der Mann erlitt Verletzung unbestimmten Grades und wurde ins Kepler Uniklinikum eingeliefert.

Die sofort eingeleitete Fahndung von sechs Polizeistreifen verlief erfolglos.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Kaarstraße unter der Telefonnummer 059133 4584 in Verbindung zu setzen.


Werbung: