23.10.2014 – Unfall in Alpbach

24.10.2014 Alpbach/Tirol. Am 23.10.2014 gegen 12:35 Uhr fuhr ein 18-jähriger Zimmermann mit seinem Fahrzeug von einer Baustelle in Inneralpbach auf der Alpbacher Straße (L5) talauswärts.

Vermutlich auf Grund der widrigen Witterungsverhältnisse kam er auf der mit Schneematsch bedeckten Straße ins Schleudern und prallte dabei gegen den Gehsteigrand.

In deren Folge wurde das Fahrzeug in die Höhe katapultiert und gegen das massive Brückengeländer der “Wildbachgrabenbrücke” geschleudert, wo es dann zum Stillstand kam.

Beim Anprall zersplitterte die Scheibe der linken Fahrzeugtür, wodurch sich der Lenker Schnittwunden an der rechten Kopfseite und der linken Hand zuzog.

Am Fahrzeug entstand durch den Aufprall ein Totalschaden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Kramsach


Werbung:



23.10.2014 – Unfall in Alpbach

24.10.2014 Alpbach/Tirol. Am 23.10.2014 gegen 12:35 Uhr fuhr ein 18-jähriger Zimmermann mit seinem Fahrzeug von einer Baustelle in Inneralpbach auf der Alpbacher Straße (L5) talauswärts.

Vermutlich auf Grund der widrigen Witterungsverhältnisse kam er auf der mit Schneematsch bedeckten Straße ins Schleudern und prallte dabei gegen den Gehsteigrand.

In deren Folge wurde das Fahrzeug in die Höhe katapultiert und gegen das massive Brückengeländer der “Wildbachgrabenbrücke” geschleudert, wo es dann zum Stillstand kam.

Beim Anprall zersplitterte die Scheibe der linken Fahrzeugtür, wodurch sich der Lenker Schnittwunden an der rechten Kopfseite und der linken Hand zuzog.

Am Fahrzeug entstand durch den Aufprall ein Totalschaden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Kramsach


Werbung: