22.9.2019 – Unfall bei Saalfelden

22.9.2019 Saalfelden/Salzburg. In den Morgenstunden des 22. September 2019 fuhr eine 53-jährige Pinzgauerin mit ihrem Fahrzeug von Bruck nach Saalfelden.

Im Ortsgebiet von Saalfelden kam die Lenkerin mit dem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Ihre 30-jährige Beifahrerin zog sich durch den Aufprall Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde in das Krankenhaus Zell am See gebracht.

Die Lenkerin blieb unverletzt.

Der mit ihr durchgeführte Alkomattest verlief negativ.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Die Freiwillige Feuerwehr Saalfelden führte die Bergungs- und Aufräumarbeiten durch.


Werbung: