22.8.2021 – Körperverletzung am Rudolfskai in Salzburg

23.8.2021 Salzburg. In den frühen Morgenstunden des 22. August erlitt ein 18-jähriger Salzburger im Bereich des Rudolfskais durch einen Faustschlag ins Gesicht Verletzungen unbestimmten Grades.

Aufgrund des Mobiltelefonvideos eines Zeugen gelang es der Polizei wenig später die beiden Tatverdächtigen, in Salzburg lebende Rumänen im Alter von 14 und 18 Jahren, unweit des Tatortes anzuhalten.

Beide Tatverdächtigen gestanden die Körperverletzung gegenüber dem Salzburger ein, wobei der Faustschlag vom 18-jährigen Rumänen ausgeführt worden war.

Einen Grund für die Auseinandersetzung gaben sie nicht an.

Die Polizisten nahmen den 18-jährigen Rumänen vorläufig fest und überstellten ihn für die weiteren Ermittlungen in das Polizeianhaltezentrum.

Den 14-Jährigen übergaben die Polizisten in die Obhut seiner Mutter.

Beide werden nach Abschluss der Ermittlungen an die zuständigen Behörden angezeigt.


Werbung: