22.6.2015 – Arbeitsunfall in Wiener Neustadt

22.6.2015 Niederösterreich. Im Zuge von Erdbewegungsarbeiten stürzte am 22. Juni 2015, gegen 07.55 Uhr, ein Lkw auf einem Firmengelände in Wr. Neustadt vermutlich aufgrund der veränderten Gewichtsverhältnisse der Ladung auf die Fahrerseite.

Dadurch wurde der 60-jährige Lenker aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung schwer verletzt und mit dem Notarztwagen in das Landesklinikum Wr. Neustadt verbracht.

Das Arbeitsinspektorat wurde bei der Unfallerhebung beigezogen.


Werbung: