22.10.2014 – Bierbaum am Auersbach

22.10.2014 Bierbaum am Auersbach/Steiermark. Aus bisher unbekannter Ursache brach Mittwochfrüh, 22. Oktober 2014, im Dachstuhl eines Einfamilienhauses ein Brand aus.

Gegen 03:40 Uhr bemerkte die 56-jährige Besitzerin, dass im Dachstuhl ihres Einfamilienhauses ein Brand ausgebrochen war und verständigte die Feuerwehr.

Die Feuerwehren Bierbaum am Auersbach und St. Peter am Ottersbach, die mit 15 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen im Einsatz waren, löschten den Brand.

Durch den Brand, bei dem niemand verletzt wurde, wurden nahezu das gesamte Wohnhaus und ein daneben befindliches Gebäude (altes Wohnhaus) beschädigt. Nach ersten Ermittlungen entstand ein geschätzter Schaden von 200.000 Euro.

Die genaue Brandursache muss erst von den Brandsachverständigen ermittelt werden.


Werbung: