21.9.2022 – Verkehrsunfall in Navis

22.9.2022 Navis/Tirol. Am 21.09.2022 gegen 18:15 Uhr parkte ein 41-jähriger Österreicher seinen Klein-LKW in Navis, Unterweg vor einem Wohnhaus und begab sich ins Gebäude.

Gegen 18:30 Uhr rollte der LKW von seinem Stellplatz auf der leicht abschüssigen Gemeindestraße weg und durchstieß den talseitigen Holzzaun. Anschließend rollte der LKW in einer langgezogenen Linkskurve quer über ein Feld und riss in der weiteren Folge einen Telegrafenmasten um.

Dann fuhr der herrenlose LKW in eine bewaldete Lärchenwiese ein, stach dort bei einem Erdhügel ein und wurde in der weiteren Folge ausgehoben. Dabei prallte der LKW mit voller Wucht in ca. 3 Metern Höhe gegen einen Lärchenbaum, kam anschließend auf den Rädern am Boden auf und fuhr in einer Rechtskurve bis zum Talboden ab, wo der Klein-LKW schwerst beschädigt vor einer Heutenne zum Stillstand kam.