21.6.2015 – Fahrradunfall in Salzburg

22.6.2015 Salzburg. Am 21. Juni 2015, gegen 19.00 Uhr, fuhr ein 36-jähriger Salzburger mit seinem Rennrad durch die Münchner Bundesstraße stadteinwärts und wollte nach links in die Bessarabierstraße fahren.

Er reihte sich auf dem Linksabbiegefahrstreifen ein, fuhr in den Kreuzungsraum und bog nach links ein.

Ein ihm nachfahrende 41-jähriger PKW-Lenker fuhr auf den einbiegenden Radfahrer auf, der zu Sturz kam, sich verletzte und vom Roten Kreuz in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht wurde.

Die durchgeführten Alkovortests verliefen negativ.


Werbung: