20.10.2014 – Brand in Schnann

21.10.2014 Schnann/Tirol. Am 20.10.2014, gegen 15.55 Uhr, geriet in Schnann ein Wirtschaftsgebäude in Brand. Das Wirtschaftsgebäude wurde zur Gänze zerstört.

Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus konnte durch die angerückten sechs Feuerwehren aus der Umgebung verhindert werden. Es wurde lediglich der Dachstuhl beschädigt. Es waren ca. 80 Mann mit 10 Fahrzeugen im Einsatz.

Bei dem Brand wurden weder Menschen noch Tiere verletzt. Die Brandursache ist derzeit noch fraglich.

Bearbeitende Dienststelle: PI Landeck


Werbung: