2.9.2019 – Gasaustritt in Hall

2.9.2019 Hall in Tirol. Am 2.9.2019, gegen 10:30 Uhr, kam es zu einem Gasaustritt in einem Wohnhaus in Hall.

Die FFW Hall in Tirol evakuierte innerhalb kürzester Zeit 10 Bewohner des Hauses.

Anschließend wurde das Gebäude von der Feuerwehr entlüftet und gegen 11:10 Uhr wieder frei gegeben.

Grund für den Gasaustritt dürfte Bohrarbeiten an der Hausmauer gewesen sein, bei der eine Gasleitung angebohrt wurde.

Verletzt wurde bei diesem Vorfall niemand.

Die FFW Hall Hall in Tirol war mit 3 Einsatzwagen und 12 Feuerwehrmännern vor Ort.

Ebenfalls war die Rettung mit einem RTW sowie eine Polizeistreife am Einsatzort.


Werbung: